Traditionelles Erzählen

Traditionelles Erzählen – Französische Renaissance (3)

Traditionelles Erzählen – Französische Renaissance (3) Von der antiken Tragödie zum traditionellen Erzählen Ausgehend von den antiken Vordenkern, bildeten Schriftsteller aller Zeiten Kataloge, Übersichten und Darstellungen, und versuchten zu bündeln, was das traditionelle Erzählen und schließlich auch das gute vom schlechten Erzählen ausmache. Die Ideen der Tragödie wurden schließlich auch auf die Erzählliteratur übertragen und …

Traditionelles Erzählen – Französische Renaissance (3) Weiterlesen »

Traditionelles Erzählen – Die Poetik des Aristoteles (2)

Traditionelles Erzählen – Die Poetik des Aristoteles (2) Die Poetik des Aristoteles Aristoteles hat in seinem Buch „Poetik“, in dem er sich mit der Dichtkunst und deren Gattungen beschäftigt, folgende Elemente als wesentlich für die Tragödie, die er einen höheren Stellenwert zugesteht als den Erzähltexten: –        Handlung, Plot (mythos) –        Charaktere (ethos) –        Rede/sprachliche Form …

Traditionelles Erzählen – Die Poetik des Aristoteles (2) Weiterlesen »

Traditionelles Erzählen – Einführung & Merkmale (1)

Traditionelles Erzählen – Einführung & Merkmale (1) Die traditionelle Erzählweise gründet sich im Theater der griechischen Antike und hat sich mehr oder weniger noch in die Moderne getragen. Der Übergang in die moderne ist von einem schleichenden Prozess der Aufweichung traditioneller Erzählweise gekennzeichnet, die sich als Prozess und nicht als eindeutig historisches Ereignis einordnen lässt. …

Traditionelles Erzählen – Einführung & Merkmale (1) Weiterlesen »